Healthy Brownie Bites

Snack

Dieses Rezept ist mit Sicherheit das, welches ich im letzten Jahr am Häufigsten gebacken habe. Und wieso?Die Zutaten sind simpel, man bereitet den Teig schnell zu, die Brownies sind gesund und in den kleinen Portionen so vielseitig verwendbar. Aber am Wichtigsten ist natürlich, dass sie, obwohl sie recht kalorienarm sind (im Gegensatz zu anderen Brownies und Gebäcken), trotzdem schön saftig, echt fluffig und unglaublich schokoladig schmecken. Was bleibt mir da also anderes übrig, als das Rezept auf meinem Blog zu posten?

Healthy Brownie Bites

Zutaten:

(für 24 Bites)

120g Dinkelmehl

90g Backkakao

3 Eiklar

2 EL Reissirup (oder anderes Süßmittel)

200g Apfelmark

3 Tl Backpulver

Prise Salz

Zubereitung:

Das Eiklar, den Sirup und das Apfelmark mixen. In einer weiteren Schüssel die trockenen Zutaten miteinander vermengen.

Alles gut vermissen und in eine kleine Auflaufform füllen. Anschließend bei 180°C für 20 Minuten backen. Die Brownies abkühlen lassen und in circa 24 Stückchen schneiden.

Die kleinen Brownies sind vielseitig verwendbar. Zum Beispiel kann man sie schön mit Dekoration garnieren. Wie wäre es mit etwas Sahne und einer Kirsche, für den Besuch? Oder mit Erdnussbutter und Salzbrezeln? Bei den Zutaten wäre es nicht einmal eine Sünde, sie zum Frühstück zu vernaschen, und mit circa 40 Kalorien pro Brownie, kann man sich auch ein, zwei oder drei zwischendurch als Snack nehmen.

Ich zerbrösele mir die Brownies auch gerne auf Oatmeal oder Joghurt. Wenn man noch Bites übrig hat, kann man sich diese auch ganz einfach auf Vorrat einfrieren. Ich werde meine Brownies auch weiterhin backen und hoffe natürlich, dass einige von euch dieses Rezept auch überraschen wird.

Ein Gedanke zu “Healthy Brownie Bites

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s