My Favourite Animation Movies

My Favourites

Animationsfilme sind nicht nur für Kinder gemacht, sondern für die ganze Familie. Und auch ich liebe es, mir solche Filme anzuschauen- meistens sogar lieber als viele andere Film Genres. 

Deswegen habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich diese in einem Blogpost teilen könnte. Ich habe mir meine Zehn Liebsten Filme herausgesucht, um sie in einer Top Ten zu listen. Zu jedem Film versuche ich, eine kurze Inhaltsangabe zu geben, um die Filme weiterzuempfehlen und man sich ungefähr vorstellen kann, worum es geht.

Wie immer würde ich mich um eure Meinungen zu den Filmen freuen und mich interessiert es natürlich auch, welche weiteren Animationsfilme zu empfehlen sind.

10: Die Monster AG

In diesem Film geht es um die beiden Monster Sullivan und Glotzkowski, welche in einer Firma zusammenarbeiten. Bei dem Beruf in dieser Firma geht es für die Monster darum, nachts durch verschiedene Türen von Kinderzimmern zu gehen und die kleinen Kinder dort zu erschrecken, um die Kinderschreie zu >>sammeln<<Für die Monster werden die Kinder jedoch, schon bei Berührung, als giftig und gefährlich empfunden. Doch ein kleines Kind schafft es, heimlich in die Monsterfirma zu geraten.

9: Horton Hört Ein Hu

Hinter diesem süßen Titel verbirgt sich ,wie ich finde, ein mindestens genauso süßer Film. Ein Elefant bemerkt durch leise Geräusche eine winzige Welt, welche für ihn bloß so groß wie ein Staubkorn ist. Er beginnt, mit den Bewohnern dieser kleinen, für ihn nicht sichtbaren Welt, zu kommunizieren und ihren kleinen >>Staubkorn<< zu beschützen, obwohl die anderen Bewohner seines Heimat ihn bereits für verrückt erklären.

8: Die Abenteuer Von Mr. Peabody Und Sherman

Dem intelligentesten Hund der Welt wird es erlaubt, einen Menschenjungen zu adoptieren und großzuziehen. Dieser Hund hat eine Zeitmaschine erfunden, mit welcher er mit seinem Sohn Sherman Zeitreisen zu wichtigen Ereignissen der Geschichte macht. Eines Tages reist Sherman aus Versehen alleine mit seiner Schulfeindin in die Vergangenheit und sein Vater Mr. Peabody muss sich auf den Weg machen, sie wiederzufinden.

7: Robots

In einer Welt voller Roboter träumt ein junger Tüftler davon, für sein Erfinder-Idol zu arbeiten. Doch als er in Robot City ankommt, hat bereits ein anderer Roboter die Macht übernommen, welcher alle Altbaumodelle, sie wie auch dieser Tüftler eins ist, zu verschrotten.

6: Die Unglaublichen

In diesem Animationsfilm geht es um eine Superheldenfamilie, in welcher jedes Mitglied andere, unglaubliche Fähigkeiten besitzt. Doch die Eltern haben vor einiger Zeit ihre Karriere als Helden aufgegeben und versuchen, ein gewöhnliches Leben zu führen. Aber als der Vater der Familie doch in Gefahr gerät, schlüpft die ganze Familie wieder in die Rolle der Superhelden, um ihn mit ihren Kräften zu retten.

5: Der Lorax

Der Film spielt in einer Zukunft, in der keine richtige Natur mehr existiert. Daher wünscht sich das Mädchen Audrey, einmal in ihrem Leben einen richtigen, echten Baum zu sehen. Mit ihrem Bekannten Ted reist sie zu dem geheimnisvollen Lorax, welcher ihnen seine Geschichte erzählt. Es wird zu der Aufgabe der beiden, die Welt wieder zu verändern.

4: Coraline

Wie auch andere Werke von Tim Burton, ist dieser Film zwar animiert, aber geht von der Handlung her in eine ungewöhnlich gruselige Richtung. Das Mädchen Coraline zieht mit ihren Eltern in ein altes, brüchiges Haus. Dort entdeckt sie einen geheimnisvollen Weg, welcher ihr ermöglicht, in eine Parallelwelt zu gehen, in der alles perfekt erscheint. Doch dabei ist der große Unterschied auffällig, dass alle Menschen dort Knopfaugen besitzen. Von Zeit zu Zeit wird diese Welt für sie doch nicht mehr so perfekt, sondern immer schauriger.

3: Ratatouille

Diesen (beinahe schon) Klassiker, kennen wahrscheinlich schon fast alle Leute. Doch ich finde, dass man diesen Disney Film nie oft genug gesehen haben kann. In diesem Film geht es um die süße Geschichte einer Ratte in Paris, welche ihren Traum verfolgt, Koch zu werden. Um diesem Ziel näher zu kommen, hilft sie heimlich einem tollpatschigen Küchenjungen im Restaurant aus.

2: Bee Movie

In diesem Animationsfilm schafft es eine Biene, ihrem Bienenstock zu entkommen und die reale Welt zu erkunden. Dabei bemerkt die Biene, wie der Honig von den Menschen konsumiert wird, welchen die Bienen so mühevoll herstellen müssen. Mit weiteren Bienen setzt sie sich vor Gericht gegen Honigproduzenten ein, damit die Menschen aufhören, die Bienen zu quälen und ihren Honig zu klauen. Ein süßer Film, bei dem wohl ein wenig der Fleischverzichter aus mir spricht 😉

1: Triff Die Robinsons

Dieser Film gehört auf jeden Fall seit Jahren zu einen meiner Lieblingsfilmen, den ich immer wieder gucken könnte. Es geht um einen wissenschafts- und experimentierfreudigen Waisen, welcher sich nichts sehnlicher wünscht, als eine Familie zu haben. Zufällig trifft er einen Jungen, welcher behauptet, aus der Zukunft zu stammen. Mit ihm reist der Waisenjunge in die Zukunft, wo er die Familie des Zukunftsjungen kennenlernt und herzlich aufgenommen wird. Doch die Jungs müssen ihre Zeitmaschine dabei vor einem Bösewicht beschützen und für den Waisen ist bewusst, dass er die Familie bald wieder verlassen muss, um in seine richtige Zeit zurückzukehren.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s