New Schoolyear- New Bujo

Bullet Journal, Inspiration

Inzwischen ist es schon fast zwei Monate her, seitdem das neue Schuljahr begonnen hat. Somit kommt dieser Blogpost später als geplant- aber das macht zum Glück keinen Unterscheid. Denn passend zum neuen Schuljahr musste ich feststellen, dass die Seiten meines Bullet Journals langsam zu Ende gingen.

Eine gute Gelegenheit, um ein neues Bullet Journal anzufangen und es gewissermaßen zu aktualisieren. Ich habe das Format dem kommenden Schuljahr angepasst und das Design schlichter gehalten. Natürlich haben sich auch meine verschiedenen Tracker und die monatliche Gestaltung seit Beginn des Jahres geändert, weswegen ich hiermit einen aktuellen Einblick in mein Bullet Journal gewähren möchte.

Vielleicht bekommt der Ein oder Andere dadurch noch Inspirationen für sein eigenes Bullet Journal oder entscheidet sich dazu, selber eines zu gestalten. Noch während der Herbstferien werde ich versuchen, all meine Tracking-Seiten des Bullet Journals abzufotografieren und in meine Instagram Highlights zu setzen. Nun aber zu den Trackern, die ich aktuell benutze:

Year Trackers

Calendar

Auf der ersten Seite habe ich einen Kalendar des Jahres mit den einzelnen Wochentagen angefertigt, und darüber immer eine Übersicht zu haben.

Year in Pixels

Dieser Tracker ist ziemlich bekannt. Jeden Tag des Jahres malt man ein Kästchen in einer bestimmten Farbe an, die der aktuellen Stimmung entspricht.

Birthdays

Hier habe ich eine Übersicht aller Monate gestaltet, unter welchen ich die Geburtstage von Bekannten eintrage. So kann kein Geburtstag mehr vergessen werden 🙂

Year Goals

Unter dieser Rubrik schreibe ich eine Art To Do List mit allen Zielen und Wünschen, die ich dieses Jahr erfüllen möchte.

Mood

Um eine anschauliche Übersicht der persönlichen Stimmung im Verlauf des Jahres darzustellen, habe ich einen Graphen angefertigt, bei welchem ich jeden Monat meine Stimmung von 0 bis 10 eintrage.

Places to visit

Es gibt so viele Orte, die ich in meinem Leben noch entdecken möchte! Damit keiner davon in Vergessenheit gerät, habe ich auf dieser Seite eine grobe Landkarte gemalt und alle Orte, die ich sehen möchte, gekennzeichnet.

Counting

Auf dieser Seite führe ich eine Strichliste über Kleinigkeiten, die ich über das Jahr dadurch zähle. Dabei kann man sich die kuriosesten Dinge ausdenken. Am Ende des Jahres ist es interessant, dann die genaue Anzahl davon zu sehen (und vielleicht kann man es mit dem folgenden Jahr vergleichen).

Grades

Auf dieser Seite habe ich eine Übersicht für meine Schulnoten angefertigt, sodass ich zu jedem Fach meine Klausur- und mündlichen Noten eintragen kann. Mit Bleistift kann man in das vorgesehene Kästchen ja schonmal seine erzielte Note festlegen 🙂

Money

Unter dieser Rubrik sind kleine Balkendiagramme für jeden Monat zu finden. Ein Balken steht dabei für die Geldmenge, die man in diesem Monat ausgegeben hat und der Andere für das Ersparte.

Wishlist

Auf dieser Liste sind alle materiellen Wünsche aufgelistet, die ich mir im Laufe des Jahres gerne zulegen möchte. So kann man vor dem Geburtstag oder Weihachten ganz einfach einen Blick darauf werfen und nichts vergessen.

Things I like

Auf dieser Seite ist ganz viel Platz, einfach alle Dinge und Kleinigkeiten  aufzuschreiben, die man im Leben mag. Sehr kreativ und abstrakt- aber dafür meistens schön durchzulesen und Ideen zu haben, was man gegen schlechte Laune macht.

Names

Hier schreibe ich einfach alle schönen und außergewöhnlichen Namen auf, die mir im Leben begegnen. Vielleicht bekomme ich später dadurch Namensinspirationen für meine eigenen Kinder 😉

Food

Dort wird einfach alles an Speisen und Lebensmitteln aufgeschrieben, die mir einen Zeitraum sehr gut schmeckten und ich häufig gerne gegessen habe. Meistens eine interessante Erinnerung, wenn man es sich eine Zeit später durchliest.

Movies

Auf dieser Seite ist eine Ansammlung aller Filme zu finden, die ich besonders schön finde. So hat man alle auf einem Überblick und kann sie in Zukunft auch nicht vergessen.

Memory Songs

Jeder kennt den Moment, wenn er im Radio einen Song hört, der alte Erinnerungen weckt. Aus diesem Grund habe ich diese Seite angefertigt, um ältere Lieder aufzuschreiben und sie somit nie zu vergessen.

Books I read

Auf der letzten Seite meiner Jahrestracker ist eine Liste aller Bücher zu finden, die ich innerhalb des Jahres gelesen habe.

Monthly Trackers

Month

Zu erst gestalte ich eine Seite, in der ich den Monat zusammen mit einem passenden Bild aufschreibe, um den Bereich des Bullet Journals zu starten.

Quote

Auf der zweiten Seite direkt schreibe ich ein schönes und inspirierendes Zitat, welches ich mir somit jeden Tag durchlese, wenn ich die Tracker ausfülle.

Goals

Hier ist wieder eine Liste mit meinen Zielen zu finden- nur dieses Mal auf kleinere Dinge bezogen, die ich in diesem Monat erreichen möchte.

Dates

Eine wichtige Seite, um den Überblick zu behalten: Ich nummeriere die Spalten mit den Tagen des Monats und trage alle wichtigen Termine als Erinnerung ein, sodass ich schnell nach all meinen Terminen und Vorhaben schauen kann.

TV List

Jeden Abend der Woche schaue ich mir etwas anderes im Fernsehen oder auf meinem Laptop an. Dafür habe ich mir aufgeschrieben, was für welchen Wochentag vorgesehen ist.

Playlist

Hier sind alle Lieder zu finden, die mir in diesem Monat besonders gut gefallen haben und die ich somit oft hörte.

Mood

Auch hier ist wieder der Mood Graph zu finden; nur dieses Mal auf jeden einzelnen Tag des Monats bezogen.

Blog

Um meine Blogpost Ideen beisammen zu halten, schreibe ich sie auf der vorgesehenen Seite nieder.

Habits

Hier habe ich einige Gewohnheiten aufgelistet, welches ich fast täglich ausführe und jeden Tag markieren kann, an welchem ich diese Gewohnheiten ausgeführt habe.

Gratitude

Auf der letzten monatlichen Seite schreibe ich jeden Tag Kleinigkeiten, für welche ich an diesem Tag dankbar bin. Es ist immer schön, sich daran zu erinnern und sich diese Seite durchzulesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s